Bautagebuch – Tag 8

16.Juni 2008

Nun standen wir nun vor einem schier riesigen Haufen frisch geschälter Eiche auf dem Hinterhof des „Kinderladens“… Frisch ans Werk begannen wir nun die Planungen der vergangenen Wochen endlich in die Tat umzusetzen! Nach einigen Vorbereitungen konnten wir die ersten Stützen – ein Kraftakt – in die vorgesehenen Fundamente einstellen. Diese wurden dann mittels einiger Balken untereinander und am Sandsteinturm verbunden, sodass sich die Grundzüge des späteren Leuchtturm-Podestes endlich abzeichnen!

Des Weiteren haben wir, mit fachkräftiger Hilfe aus dem Parallelsemester, die Sandsteinwand für das Wasserspiel vervollständigen, sodass wir nun endlich einen schönen Lauf gestalten können.

Die Bauaufsicht hat sich zudem auch in Form unseres Schirmherren Prof. Stroetmann auf der Baustelle gezeigt, was Anlass zu einigen baupraktischen Diskussionen gab – Kontrastprogramm zur „Stabilitätstheorie im Stahlbau“, welches sonst eher unser Hauptthema ist.

Somit steht der Fahrplan für die kommenden Tage: die Bauabschnitte 1-3 (Matschgrube, Leuchtturm, Balancierpfad) werden vervollständigt und wenn möglich schon zum Abschluss gebracht.

Artikel gespeichert unter: Projekt

Ihr Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel